Autokredit bequem: 48 bis 120 Monate Rückzahlungszeit
Fahrzeug schon für2,77 %p.a. finanzieren*
effektiver Jahreszins bei 48 Monaten Lfz.
Jetzt Autokredit beantragen

Datenschutzerklärung Autokredit Center

INFORMATION ZU IHREN DATENSCHUTZRECHTEN UND EINWILLIGUNG ZUR DATENVERARBEITUNG

Für Ihre Allgemeine Erstanfrage wird keine Schufaabfrage abgerufen noch werden Ihre Daten an sonstige Dritte weitergeleitet. Die AK-Finanz ist mit Ihrer heutigen Anfrage alleiniger Datenverarbeiter.

Verantwortliche Stelle: AK-Finanz Kapitalvermittlung, E 3, 11, 68159 Mannheim

E-Mail: info@ak-finanz.de

Datenschutzbeauftragter: Wilhelm Ketterl, E-Mail: info@ak-finanz.de

Datenverarbeitung:

Zweck der Verarbeitung
Die AK-Finanz Kapitalvermittlungs GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten zu dem Betreiben von Kreditdienstleistungen und das Erbringen von Finanzdienstleistungen zu Baufinanzierungen,Privatkrediten und Darlehensverträgen. Informationen werden auch genutzt, um noch bessere Dienstleistungen anbieten zu können und Geschäftsabläufe noch stärker auf die Kundenwünsche ausrichten zu können. Dazu gehört auch eine Nutzung der Daten zu Zwecken der Werbung. Weitere Zwecke sind die Interessentenbetreuung. Teilweise müssen personenbezogene Daten auch auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften (z. B. Geldwäschegesetz) erhoben werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die AK-Finanz Kapitalvermittlungs GmbH verarbeitet personenbezogene Daten auf Grundlage der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Die Verarbeitung erfolgt auf Basis von Einwilligungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke (z. B. Zwecke der Werbung). Die Verarbeitung kann auch auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten erfolgen, wenn im Rahmen des Betreibens von Finanzdienstleistungen die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten kann weiterhin aufgrund gesetzlicher Vorgaben nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO erfolgen, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die sich z. B. aus der Abgabenordnung, dem Geldwäschegesetz oder dem Kreditwesengesetz ergeben und nach Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung der Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist. Auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen der AK-Finanz Kapitalvermittlungs GmbH (z. B. überwiegendes Geschäftsinteresse) oder eines Dritten erforderlich ist und nicht die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Das Bestehen des berechtigten Interesses wird besonders sorgfältig abgewogen.
Einwilligungen können jederzeit gegenüber dem betreffenden Vertragspartner widerrufen werden. Dies gilt auch für Einwilligungen, die bereits vor Inkrafttreten der DS-GVO erteilt wurden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
- Stammdaten (z.B. Name, Vorname, Anschrift, frühere Anschriften, Geburtsort, Geburtsdatum)
- Kundendaten (Indentifikationsdaten, Antragsdaten, Adressdaten, Vertragsdaten (z.B. Kredit- und Versicherungsverträge), Kontodaten, Freistellungsdaten, Vermögensdaten (z.B. Lohn, Gehalt, Nebentätigkeit) und weitere allgemeine Daten über den Kunden
- Interessentendaten (Name, Vorname, Anschrift, ggfs. Vermögensdaten, Produktinteressen)
- Geschäftspartner-, Auftragnehmer- und Lieferantendaten (Name, Anschrift, Vertragsdaten, Abrechnungsdaten)

Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten
Externe Stellen: Dienstleister und Auftragnehmer der AK-Finanz GmbH nach Art. 28 DS-GVO (z. B. Auskunfteien wie SCHUFA Holding AG, Creditreform, infoscore Consumer Data GmbH). Des Weiteren an externe Stellen, die personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Finanzbehörden, Sozialversicherungsträger, Bundesanstalt für Arbeit, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht).

Herkunft der Daten
Die AK-Finanz GmbH erhält personenbezogene Daten im Rahmen ihrer Geschäftsbeziehungen zu Kunden (z.B. Kreditantragstellung und Selbstauskunft bei Kreditantragstellung). Dabei wird die AK Finanz GmbH berechtigt, weitere Daten über Kreditauskunfteien (SCHUFA Holding AG, Creditreform, infoscore Consumer Data GmbH) übermittelt zu bekommen. Weitere Informationen zu personenbezogenen Daten erhält die AK Finanz GmbH aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen und amtlichen Bekanntmachungen (z.B. Schuldnerverzeichnisse, Grundbücher, Handels- und Vereinsregister, Presse, Internet). Die AK-Finanz GmbH erhält personenbezogene Daten von Bewerbern und Mitarbeitern im Rahmen von Beschäftigungsverhältnissen.

Dauer der Datenspeicherung
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen (Handelsgesetzbuch (HGB), Abgabenordnung (AO), Kreditwesengesetz (KWG), Geldwäschegesetz (GwG) erlassen. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

Automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO (Profiling)
Zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Geschäfts- oder Beschäftigungsverhältnisses nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber und über Ihre diesbezüglichen Rechte gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist. Wir verarbeiten teilweise Ihre Daten automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling). Dies erfolgt aufgrund gesetzlicher und regulatorischer Vorgaben zur Bekämfung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und vermögensgefährdenden Straftaten.

Verpflichtung zur Bereitstellung von personenbezogenen Daten
Für die Aufnahme, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung und zur Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten besteht eine Pflicht personenbezogene Daten bereitzustellen. Für die Erhebung personenbezogener Daten kann daneben eine gesetzliche Verpflichtung bestehen. Ohne die Daten kann die AK Finanz GmbH die Aufnahme,Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung nicht gewährleisten.
Im Rahmen von gesetzlichen Verpflichtungen unterliegt die AK Finanz GmbH den geldwäscherechtlichen Vorschriften, wonach vor der Begründung der Geschäftsbeziehung anhand des Ausweisdokuments Kunden zu identifizieren sind und dábei Namen, Geburtsort, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Anschrift sowie Ausweisdaten zu erheben und festzuhalten sind.
Damit die AK Finanz GmbH dieser gesetzlichen Verpflichtung nachkommen kann, sind die nach dem Geldwäschegesetz notwendigen Informationen und Unterlagen der AK-Finanz GmbH zur Verfügung zu stellen und sich im Laufe der Geschäftsbeziehung ergebende Änderungen unverzüglich anzuzeigen. Sofern der AK-Finanz GmbH die notwendigen Informationen und Unterlagen nicht zur Verfügung gestellt werden, kann die Geschäftsbeziehung nicht aufgenommen oder fortgesetzt werden.

Werden Daten in ein Drittland oder an eine Internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der Europäischen Union (sogenannte Drittstaaten) findet statt, soweit

- es zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich ist (z. B. Zahlungs- und Wertpapieraufträge)
- es gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. steuerrechtliche Meldepflichten) oder
- Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Darüber hinaus übermittelt die AK-Finanz keine personenbezogenen Daten an Stellen in Drittstaaten oder Internationale Organisationen. Die AK-Finanz nutzt aber für bestimmte Aufgaben Dienstleister, die meistens Dienstleister nutzen, die Ihren Firmensitz, Mutterkonzern oder Rechenzentren in einem Drittstaat haben können. Eine Übermittlung ist zulässig, wenn die Europäische Kommission entschieden hat, dass in einem Drittstaat ein angemessenes Schutzniveau besteht (Art. 45 DSGVO). Hat die Kommission keine solche Entscheidung getroffen, darf die AK-Finanz oder der Dienstleister personenbezogene Daten in ein Drittland oder eine internationale Organisation nur übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind (z. B. Standardklauseln, die von der Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem bestimmten Verfahren angenommen werden) und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. Die AK-Finanz hat mit diesen Dienstleistern vertraglich vereinbart, dass mit deren Vertragspartnern immer Grundlagen zum Datenschutz unter Einhaltung des Europäischen Datenschutzniveaus abgeschlossen werden.

Betroffenenrechte
Jede betroffene Person hat gegenüber AK-Finanz GmbH das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DS-GVO sowie das Recht auf Portabilität (Übertragbarkeit) nach Art. 20 DS-GVO. Einwilligungen können jederzeit gegenüber dem betreffenden Vertragspartner widerrufen werden.

Die AK-Finanz Kapitalvermittlungs GmbH ist für diese Anliegen unter folgenden Kontaktangaben zu erreichen:

Postanschrift:
AK-Finanz Kapitalvermittlungs GmbH, E 3, 11, 68159 Mannheim

E-Mail: info@ak-finanz.de

Datenschutzbeauftragter: Wilhelm Ketterl
E-Mail: info@ak-finanz.de

Fax: 0621/178180-25

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, sich an den Baden Württembergischen Datenschutzbeauftragten zu wenden, der die zuständige Aufsichtsbehörde der AK-Finanz GmbH ist.

Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art.21 DS-GVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DS-GVO.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung
In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Empfänger eines Widerspruchs
Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff "Widerspruch" unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Ihres Geburtsdatums erfolgen und sollte gerichtet sein an:

AK-Finanz Kapitalvermittlungs GmbH
E 3, 11
68159 Mannheim

Datenschutzerklärung: Datenschutzhinweise für die Besucher dieser Internetseite

Mit der Nutzung dieser Website durch Absendung einer Anfrage an AK-Finanz, mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung sind Sie einverstanden. Bei dieser Website ist es möglich, ohne Registrierung diese zu besuchen. Es werden Daten auf dem Server gespeichert, z.B. die Seitenbesuche, Datum, Uhrzeit, alles nur zu statistischen Zwecken, ohne dass diese Daten einer Person zugeordnet werden.
Jegliche Weitergabe von Daten an Dritte wird grundsätzlich nur mit Ihrer Einwilligung erfolgen. Die Daten zur Person, Name, Adresse, Tel.-Nr., E-Mail-Adresse werden nur nach Ihren freiwilligen Angaben abgefragt.

Die AK-Finanz GmbH ist sich der Bedeutung der personenbezogenen Daten ihrer Kunden und der Besucher dieser Website bewusst. Wir nehmen diese Verantwortung ernst und sehen es als eine unserer wichtigen Aufgaben an, die Vertraulichkeit Ihrer Daten sicherzustellen.

Datenerhebung und Verarbeitung
Wir erheben und verwenden Daten, um vertraglich vereinbarte Leistungen Ihnen gegenüber zu erledigen und um gesetzliche Pflichten einzuhalten. Wir nutzen Informationen auch, um Ihnen noch bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können und unsere Geschäftsabläufe noch stärker auf die Kundeninteressen ausrichten zu können. Dazu gehört auch eine Nutzung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung und Marktforschung. Selbstverständlich können Sie jederzeit der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung widersprechen.
Wir erheben und speichern automatisch in den Server Logfiles einige der üblicherweise von Browsern übermittelten Informationen, soweit Ihr Browser diese bereitstellt. Diese Daten können automatisch zurückgesetzt werden, wenn Sie sich ausloggen. Sofern Sie einen Besuch dadurch abschliessen, dass Sie Ihren Browser schließen, bleibt das Cookie eine Zeitlang bestehen und wird dann übersandt oder gelöscht. Wir setzen Session Cookies ein. Diese Session Cookies enthalten eine zufällige Zeichenkette ohne Kundenbezug als Session-ID und dienen dazu, eine unerlaubte Sitzungsübernahme durch unbefugte Dritte zu verhindern. Unsere Cookies richten auf Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Website-Tracking: Datenschutz für Cookies
Cookies sind Textdateien, die am Nutzer-Endgerät Informationen ablegen, wenn unsere Website besucht wird für unsere Analysen. Wenn Sie dies nicht wollen, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies zulässt.

Datenschutz zu Google Analytics
Wir nutzen das Online-Werbeprogramm "Google Adwords² und im Rahmen von Google Adwords Conversions Tracking. Das Cookie für Conversions Tracking wird in Ihrem Browser gesetzt, wenn Sie auf bei Google geschaltete Anzeigen klicken. Diese Cookies laufen nach 30 Tagen ab und enthalten Informationen, durch die Sie persönlich indentifiziert werden können. Google und wir können erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Jeder Werbetreibende erhält ein anderes Cookie. Somit können Cookies nicht über die Websites von Werbetreibenden nachverfolgt werden. Wenn Sie Cookies für Conversion Tracking deaktiviern, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain "googleadservices.com" blockiert werden. Um das mobile Conversion Tracking zu deaktivieren, müssen Sie alle Cookies deaktivieren, wenn es momentan noch keine Cookie-Einstellungen pro Domain in den mobilen Browsern gibt. Für diese Website ist Google Analytics geschaltet. Adresse: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Abschaltung von Cookies der Google Analytics gehen Sie auf http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, dort steht ein Browser-Plug-In bereit. Ihre IP-Adresse wird nur anonymisiert erfasst. Rückschlüsse auf Ihre Identität sind dadurch nicht möglich. Google unterliegt auch dem Datenschutz der USA und beachtet Ihre Infos dazu unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Datenschutz zu Google AdSense
Auf dieser Internetseite ist Google AdSense eingebunden für Werbeanzeigen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Es werden Cookies gesetzt wie zuvor beschrieben durch Google Adsense. Es werden auch Web Beacons (unsichtbare Grafiken) verwendet zur Auswertung des Besucherverkehrs einschließlich Ihrer IP-Adresse. Alle erfassten Datem gehen an Google, USA, Ihre IP-Adresse bleibt anonym, durch Browser-Einstellung können Sie dies unterbinden wie schon beschrieben. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen beschriebenen Vorgehen zu.

Datenschutz zu Google +1
Auf dieser Internetseite sind die Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingebunden. Besucher, die einen Google-Account nutzen, können von Google verknüpft werden mit Google-Plug-Ins, wenn dieser nicht abgeschaltet wird. Das Anklicken von +1 wird auch an Google weitergeleitet. Infos hierzu abrufbar unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenschutz zu Facebook
Auf dieser Internetseite ist das sogenannte Social Plugin des sozialen Netzwerks Facebook (http://www.facebook.com) eingebunden, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird ("Facebook"). Die Sozial Plugins sind an einem der Facebook Inc. Zeichen erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, welche ein solches Social Plugin enthält, baut Ihr Brauser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Social Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von dort in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Social Plugins erhebt. Danach erhält Facebook durch die Einbindung der Social Plugins die Information, welche Seite unseres Internetauftritts Sie gerade aufgerufen haben (sog. URL's). Detail-Infos auch bei https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Datenschutz zu Twitter
Auf diesen Internetseiten ist Twitter eingebunden. Bei Twitter-Plug-Ins kommuniziert Ihr Browser mit den Servern von Twitter, sofern Ihr Twitter-Account angeschaltet ist. Dies können Sie durch Abschaltung und Browsereinstellungen, wie schon zuvor beschrieben, abschalten. Kontakt und Infos: Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA oder https://twitter.com/privacy.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher klären wir Sie gerne darüber auf, in welchem Umfang wir bei Ihrem Besuch unserer Seiten Daten erheben und wofür diese verwendet werden. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, grundsätzlich gemäß der gesetzlichen Bestimmungen. Die Eingabe persönlicher Daten auf unserer Webseite erfolgt stets freiwillig. Wir erklären ausdrücklich, dass diese Daten unbefugten Dritten weder zugänglich gemacht, noch überlassen werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die explizit dazu genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Hierzu zählen Ihr Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummern und andere Daten, die Sie eindeutig identifizieren. Diese personenbezogenen Daten werden von uns genutzt, sofern dies zur Erbringung der angebotenen Dienstleistung erforderlich ist.
Für die Erstellung von individuellen Finanzierungsangeboten und/oder -vorschlägen und Rückfragen ist es erforderlich, dass wir Sie telefonisch kontaktieren. Die Einwilligung zur telefonischen Kontaktaufnahme können Sie jederzeit widerrufen.
Die über unser Kontaktformular eingegebenen personenbezogenen Daten nutzen wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und leiten diese im angegebenen Schritt des Kontaktformulars an die Fachabteilung der DSL-Bank ein Geschäftsbereich der deutschen Postbank AG weiter, die Ihre Anfrage bearbeitet.
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an unbeteiligte Dritte, insbesondere andere Banken, Versicherungsgesellschaften oder weitere Darlehensgeber erfolgt nicht. Sollte dies im Einzelfall im Rahmen Ihrer Darlehensanfrage doch notwendig werden, informieren wir Sie hierüber vorab.

Auskunftsrecht

Selbstverständlich informieren wir Sie gerne jederzeit unentgeltlich über alle bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben die Möglichkeit, diese zu aktualisieren, zu berichtigen oder löschen zu lassen.

Nutzung anonymer Daten

Unsere Webseite nutzt den Webanalysedienst Google Analytics für die statistische Auswertung der Besuche. Hierbei werden keine personenbezogenen Daten gespeichert oder weitergegeben. Die Speicherung der IP-Adresse und aller weiteren Nutzungsdaten erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. (Nähere Informationen zu Google Analytics)

Jetzt Autokredit beantragen